Un Passaggio Italiano

Congress Saalfelden, Saal Steinernes Meer

25. März, 20:00un_passaggio_Gambe

Werke von D,Castello, M.Cesare, C.da Rore, G.Bassano, G.A.Pandolfi u.a.

1536 schreibt ein Musiker namens Silvestro Ganassi ein berühmtes Handbuch: La Fontegara. Das Buch enthält neben einer Anleitung zum Blockflötenspiel auch ein Kapitel mit unzähligen Beispielen, wie man Tonschritte von der kleinen Sekunde bis hin zur Oktave auszieren könne – mit Läufen und Sprüngen von mehr oder weniger Noten in allen rhythmischen Varianten. Diese Verzierungen – auch Diminutionen genannt – werden vokal oder instrumental musiziert und bekannten Vorlagen wie ostinaten Bässen, Madrigalen, Motetten oder Canzoni Francese spontan hinzugefügt. Die Praxis des improvisierten Diminuierens ermöglicht den Musikern, ihr Können am Instrument unter Beweis zu stellen. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise; ein Passaggio, der Sie nicht nur von Ton zu Ton dieser spektakulären Diminutionen führt, sondern gleichzeitig auch über die Schwelle von der Renaissance ins Barockzeitalter, forciert durch den extremen Ausdruckswillen der Instrumente, Spieler und Komponisten.

Mitwirkende:

Andrea Guttmann – Blockflöte

Matthijs Lunenburg – Blockflöte und Zink

Christoph Urbanetz – Viola da Gamba

Bernhard Prammer – Orgel

Kommentare sind geschlossen.