MAS

Das Ensemble | Musiker  | Archiv

gruppe2425_1a
„Musica Antiqua Salzburg“ (MAS) ist ein  Instrumentalensemble, welches sich mit der Aufführungspraxis des 16. und 17. Jahrhunderts auf Originalinstrumenten befasst.
Es schafft eine professionelle Plattform für international renommierte KünstlerInnen, die sich mit Ihren profunden Kenntnissen und erfolgreicher Zusammenarbeit mit namhaften Dirigenten/Orchestern oder auch als Solisten auf den Konzertpodien der Welt einen Namen geschaffen haben.

Einen Schwerpunkt bilden Instrumentalwerke des Frühbarock mit Posaunen und Zinken, kombiniert mit einem variablen Basso Continuo, aber auch erweiterte Besetzungen mit Trompeten, Streichern und Sängern, bis hin zu großen chorischen Werken.

MAS ist es ein Anliegen der musikalischen Vielfalt Salzburgs, insbesondere seinen Komponisten H.I.F. Biber, Paul Hofhaimer, oder Georg Muffat Rechnung zu tragen und lenkt sein Augenmerk besonders auf das barocke Salzburg.

Andererseits widmet es sich der klanglichen Vielfalt der italienischen (Gabrieli, Monteverdi, Marini,…), aber auch jener der deutschen (Schütz, Praetorius,…) oder fanzösischen Barockmusik.

Seit seiner Gründung 2010 kann MAS bereits auf einige erfolgreiche Projekte und Engagements wie Fest zur Festspieleröffnung der Salzburger Festspiele, Musiksommer Millstatt, Diabellisommer Mattsee, Kirchenkonzerte St. Leonhard, Originalklang Freistadt, oder Alte Musik im Schloss Linz zurückblicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.